Amacord, ein Duo aus Heidelberg

Amacord, ein Duo aus Heidelberg

Amacord ist ein Tango Duo, das im Raum Heidelberg/Mannheim sehr häufig auftritt. Ihr ganz persönliches Repertoire besonderer Lieblingsstücke hat das Duo Angela Oberthür (Akkordeon) und Marco Göhringer-Oberthür (Gitarre) im Dezember 2009 auf ihrer Debüt-CD “a nuestros amores” für Akkordeon und Gitarre arrangiert.
“Laut Rückmeldungen unseres Publikums scheint es unser Zusammenspiel sowie die Interpretation unserer Stücke zu sein, was berührt”, sagt die Akkordeonisten Angela Oberthür. Es stehe also vor allem das Musikalische im Vordergrund. “Sie erreichen das Innere der Zuhörer”, schrieb eine Zeitung nach einem Konzert.

Mit “A nuestros amores, Tango y más…” präsentiert das Duo AMACORD ihre erste CD.

Tango argentino, das ist die Musik, der sich die beiden Musiker Angela Oberthür (Akkordeon, Gesang) und Marco Göhringer-Oberthür (Gitarre, Gesang) verschrieben haben. Dabei nimmt die Musik Astor Piazzollas einen besonderen Platz ein. Sechs Stücke sind auf dieser CD von ihm zu hören, darunter auch weniger bekannte. Daneben finden sich verschiedene Vals (französisch, südamerikanisch) sowie Milongas und Fado.
Das Repertoire gesammelter „Lieblingsstücke“, das dieses Duo für sich arrangiert hat, ist vielschichtig und abwechslungsreich. Ob feurig, melancholisch, spannungsvoll, beschwingt, ausgelassen oder nachdenklich, die Musik zeigt sich immer von ihrer gefühlvollen Seite und lässt daher niemanden unberührt.
Dazu tragen nicht zuletzt die ausdrucksstarken Interpretationen und das kommunikative Zusammenspiel der beiden Musiker bei, was schon immer die Besonderheit ihrer Live-Auftritte ausmachte. Es ist ihnen gelungen, diese Live-Atmosphäre auf die CD und damit auch in die heimischen Wohnzimmer zu bringen. Darüber hinaus sind alle Stücke zudem noch tanzbar, also auch für Milongas tauglich.

Die beiden Musiker Angela Oberthür und Marco Göhringer-Oberthür entdeckten vor einigen Jahren beim Tangotanzen ihre Liebe zu dieser Musik. Nachdem vorausgehend jeder mit seinen eigenen musikalischen Projekten beschäftigt war, bot nun die gemeinsame Erarbeitung von Tangomusik den Reiz, ihre bisherigen musikalischen Erfahrungen zusammenzubringen und zu etwas Neuem zu verbinden. Eine interessante Herausforderung stellte für sie dabei das Arrangieren ganzer Orchesterversionen oder kleinerer kammermusikalischer Besetzungen für ihr Duo mit Akkordeon und Gitarre dar. Das daraus entwickelte Repertoire hat inzwischen bei zahlreichen Auftritten, Konzerten und Milongas begeistert.

Diskographie
Debüt-CD (2009) “A nuestros amores, Tango y más…”

1. Valse Céline trad. Frankr. 4:28
2. Preparense A. Piazzolla 3:31
3. Fado Adivinha II M. Pacheco 3:09
4. Valse sudaméricaine trad. Südam. 3:24
5. Oblivion A. Piazzolla 3:52
6. Libertango A. Piazzolla 5:28
7. Ikh hob dikh tsufil lib A. Olshanetsky 3:47
8. S.V.P (S’il vous plaît) A. Piazzolla 4:36
9. Androgyne M. Leblanc 3:19
10. Rookgordijnen D. van Esbroek 2:46
11. Chau Paris A. Piazzolla 3:00
12. Milonga de mis amores P. Laurenz 3:08
13. Ave Maria A. Piazzolla 5:42
14. Gerda K. Hoffmann 3:52

Kontakt:
Angela Oberthür
Marco Göhringer-Oberthür
Zähringerstrasse 48
69115 Heidelberg

+49 (0) 62 21 – 2 62 98
E-mail:info(at)amacord.de
www.amacord.de

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Dieser Beitrag wurde in Neuigkeiten veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink setzen. ǀ Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL ǀ

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

ht
ht

:D :) ;) :( :o :shock: :? Mehr Smilies. »




  • Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • developed by: Mario Concina

    Akkordeon.de
    • 01/07/2017
      :Erstmals präsentieren sich die Jugendlichen des Akkordeonorchesters Unna-Königsborn am kommenden Montag, 3. Juli, im read more »

    • 30/06/2017
      An der Hochschule für Musik (HfM) Franz Liszt in Weimar ist eine Professur W3 für Akkordeon (50%) zum nächstmöglichen read more »

    Folge uns auf Facebook

    developed by: Mario Concina