Monatsarchiv: April 2009

Das „Akkordeoncafé“ etabliert sich in Dortmund

Beim Akkordeoncafé dreht sich alles um das Instrument Akkordeon mit all seinen Facetten und Stilrichtungen von Cajun und Zydeco, Country, Pop, Folk, Forro, Cumbia, „krummen“ Balkanrhythmen und World Music bis zu Tango und zeitgenössischer, konzertanter Musik.

Ziel des Akkordeoncafés ist es vor allem, diese vielfältigen Facetten des Instrumentes bekannter zu machen, den Informationsaustausch und die Kontaktschmiede zwischen Akkordeonisten verschiedenster Provinienz zu verbessern.

Und es gibt jeweils ein Rahmenprogramm.

In Aktuelles veröffentlicht | Kommentieren