Irish und Scottish Folk Workshop auf dem Akkordeon mit Frank Grischek

Frank Grischek
Lade Karte....

Datum/Zeit
Date(s) - 3.Dezember 2016
14:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Akkordeon Centrum in Hamburg

Kategorien


Ob Jig, Reel oder Hornpipe – irische und schottische Tunes auf dem Akkordeon gespielt, begeistern Spieler und Zuhörer gleichermaßen. Ein langjähriger Anhänger, Freund und Könner dieser Musik ist Frank Grischek.
 
1990 tourte er in Irland mit der Folkband „The Roving Bottles“durch dortige Pubs und sorgte mit der Band nicht nur in der Markthalle und der Fabrik in Hamburg für Furore. Ein Jahrzehnt lang spielte er  bei „Eamons daughter“ und ist bis heute Akkordeonist der „Irish Bastards“. In seinem Solo Kabarettprogramm beweist er jeden Abend, dass Irish Tunes immer schon zu seinen Lieblingsfingerübungen zählten. Frank Grischek teilt in diesem Workshop seine Leidenschaft, den Spaß und seine Tricks zum Spielen der Tunes mit den Teilnehmern. Und sagt in seinem Kabarettprogramm zum Thema Folk:
 
„Für die einen eine göttlich klingende Verschmelzung von Melodien zur Entspannung der Sinne und wunderbare Tanzmusik, für die anderen die wohl grausamste und penetranteste Zusammenstellung  von Tönen und die Gewissheit dass es sich bei diesem Gejaule um satanische Hochlandverse mittels umgedrehtem Morsealphabet handelt…“. 
Beweisen wir Ersteres.
 
 
Kursgebühr: 75 EUR (Die Gebühren für den Kurs werden mit der Anmeldung fällig)
Teilnehmerzahl: max. 12 Personen
 
Anmeldung unter: hamburg@akkordeoncentrum.de oder Tel. 040 523 95 26
Bitte unbedingt rechtzeitig anmelden
Dieser Beitrag wurde in veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink setzen. ǀ Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL ǀ



  • Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • developed by: Mario Concina

    Akkordeon.de
    • 01/07/2017
      :Erstmals präsentieren sich die Jugendlichen des Akkordeonorchesters Unna-Königsborn am kommenden Montag, 3. Juli, im read more »

    • 30/06/2017
      An der Hochschule für Musik (HfM) Franz Liszt in Weimar ist eine Professur W3 für Akkordeon (50%) zum nächstmöglichen read more »

    Folge uns auf Facebook

    developed by: Mario Concina