Akkordeonmusikfest in Obbürgen, Schweiz

obbuergen_0

Am 19. Juni 2010 steht Obbürgen ganz im Zeichen des Akkordeons. An diesem Samstag findet nach einer zwölfjährigen Pause erstmals wieder ein Zentralschweizerisches Akkordeonmusikfest statt. Erwartet werden rund 200 Musizierende, die sich beim Wettspiel mit Darbietungen auf ihren Instrumenten messen werden. Ebenfalls eingeladen sind die Musikschulen aus Ob- und Nidwalden. Nebst den öffentlichen Wettspielen, die am Vor- und am Nachmittag in der Pfarrkirche St. Antonius durchgeführt werden, kann sich das Publikum abends in vier verschiedenen Lokalen sowohl musikalisch wie auch kulinarisch vergnügen.

Das Abendprogramm widerspiegelt die Vielfalt der Akkordeonmusik und ist aufgeteilt auf ein Latin-, ein Country- und ein Jazzlokal sowie ein Kaffeezelt in unmittelbarer Nähe des Schulhauses Obbürgen.

Am Abend stehen ausserdem eine Akkordeon-Messe sowie die Rangverkündigung in den Räumlichkeiten des Schulhauses auf dem Festprogramm.

Weitere Informationen unter: http://zamf.handorgelklub.ch/programm.html

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Dieser Beitrag wurde in Aktuelles veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink setzen. ǀ Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL ǀ

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

ht
ht

:D :) ;) :( :o :shock: :? Mehr Smilies. »




  • Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • developed by: Mario Concina

    Akkordeon.de
    • 22/05/2017
      Der 54. Internationale Akkordeonwettbewerb hat vom 15. – 21.05.2017 in Klingenthal stattgefunden. Dominiert wurde der Weread more »

    • 08/05/2017
      "Da ist man als Erwachsener begeisterter Musiker und spielt mit Liebe und Hingabe das Akkordeon. Wie schaffe ich es aber, read more »

    Folge uns auf Facebook

    developed by: Mario Concina