Renato Borghetti Quartett

(Photo: Wilson Dias/ABr, Brasília, 2006)

Das brasilianische Renato Borghetti Quartett ist auf diesem Kontinent noch relativ unbekannt, doch der Zauber den Renato Borghetti auf der Bühne entfacht, ist einfach mitreißend. Aus Brasilien stammend, verarbeitet Renato Borghetti die vielen Internationalen Begegnungen die das Leben des Künstlers geprägt haben. Seit 25 Jahren produziert der angesehene und anerkannte Star seine Musik.

Das Quartett bestehend aus Renato Borghetti (diatonisches Akkordeon), Daniel Sá (Gitarre), Pedro Figureido (Saxofon und Flöte) und Victor Peixoto (Piano) präsentiert dem Publikum ein Mix vielfältiger und verschiedenster Einflüsse. Mithilfe seines Akkordeons lässt er diverse Musikrichtungen Aufleben und verarbeitet sie in seinen Stücken.

Aktuell präsentiert das auf Renato Borghetti Quartett einer Europa-Tournee das neuestes Album: Gaita na Fábrica.

Der Name bezieht sich auf seine “Harmonika – Fabrik”, die der Künstler als Projekt geschaffen hat um benachteiligten Kindern und Jugendlichen den Zugang zum Akkordeon zu ermöglichen.

Jedem der einen Wirbelwind und ekstatische Akkordeonklänge auf der Bühne erleben möchte, sei ein Konzertbesuch empfohlen.

 

 

Presse:

“Hexenmeister mit Sogwirkung…. Das war kein laues Frühlingslüftchen, vielmehr ein Sturmwind, der da mit Macht durch das Kellergewölbe der Kammgarn brauste…. Borghetti experimentiert ständig, wagt stilistische Irritationen. Ungestüme Jagden und tanzhafte Tändeleien stehen neben sinistren Meditationen und post-folkloristischen Impressionen.” -Die Rheinpfalz

 

Diskografie:

1984 – Gaita Ponto – RNS Discos

1985 – Renato Borghetti – Som Livre

1987 – Renato Borghetti – RCA Victor

1988 – Esse tal de Borghettinho – RCA/BMG-Ariola

1989 – Renato Borghetti – Chantecler/Continental

1990 – O Melhor de Renato Borghetti – Som Livre

1991 – Borghetti – Continental

1992 – Pensa que Berimbau é Gaita? – RBS Discos

1993 – Renato Borghetti – RGE

1993 – Instrumental no CCBB (with Hermeto Paschoal) – RGE

1994 – Accordionist – Prestige Records

1995 – As 20 Melhores de Renato Borghetti – RGE

1996 – Gaúcho – RGE

1998 – Gauderiando – RGE

1999 – Ao Ritmo de Tio Bilia – RBS Discos/Som Livre

2001 – Paixão no Peito

2002 – Ao Vivo em Viena

2002 – Umberto Petrin & Renato Borghetti – Reunião

2002 – SESC São Paulo – A Música Brasileira Deste Século Por Seus Autores e Intérpretes

2005 – Gaitapontocom

2005 – Gaúchos (Quinton Recorde Viena)

2007 – Fandango

2011 – Andanças – Live in Brussels – Saphrane

2016 – Gaita na Fábrica – Sounds from the Squeezebox Factory – Saphrane

 

Homepage : http://www.renatoborghetti.com.br/

Facebook: https://www.facebook.com/Borghettinho/

Youtube: https://www.youtube.com/results?search_query=Renato+Borghetti

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Dieser Beitrag wurde in veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink setzen. ǀ Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL ǀ



  • Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • developed by: Mario Concina

    Akkordeon.de
    • 22/05/2017
      Der 54. Internationale Akkordeonwettbewerb hat vom 15. – 21.05.2017 in Klingenthal stattgefunden. Dominiert wurde der Weread more »

    • 08/05/2017
      "Da ist man als Erwachsener begeisterter Musiker und spielt mit Liebe und Hingabe das Akkordeon. Wie schaffe ich es aber, read more »

    Folge uns auf Facebook

    developed by: Mario Concina