Klaus Paier Workshop für Accordion

Lade Karte....

Datum/Zeit
Date(s) - 12.Juli 2015 - 16.Juli 2015
Ganztägig

Veranstaltungsort
MUSIKFORUM VIKTRING-KLAGENFURT

Kategorien


Workshop–Themen

1) Akkordeon und Bandoneon im Jazz, Tango und mehr…
Improvisation, Interpretation, Übungskonzepte.
Paier versucht anhand seiner eigenen musikalischen Biographie Stationen, Tendenzen und Entwicklungen von Jazz und jazzverwandter Musik nachzuzeichnen. Klaus Paier hat ein umfangreiches Notenmaterial veröffentlicht, welches beim Musikverlag jova-music zu beziehen ist: www.jova-music.de
Accordion and bandoneon in jazz, tango and more… Improvisation, interpretation, rehearsal concepts.
Paier is trying to retrace stations, tendencies and developments with jazz and related music with the help of his own musical biography. Klaus Paier has an extensive resource of sheet music, which can be acquired through
http://www.jova-music.de/

2) Pädagogik im Akkordeonunterricht
Grundlegende Tongestaltung und Balgtechnik am Akkordeon. Ein pädagogisches Aufbaukonzept vom Anfangsunterricht bis zum mittleren Schwierigkeitsgrad. Die hierfür geschaffene vielfältige Literatur für Standardbass und Einzelton soll für ein zeitgemässes Akkordeonspiel und gutes Musikverständnis beitragen: von Liedern im Fünftonraum, Folklore, klassische und zeitgenössische Kompositionen bis hin zu Jazz-und Popularmusik (Artikulation, Phrasierung, Improvisation, sowie selbstständiges Experimentieren und erforschen des Instruments).
Literatur: Das Akkordeon Buch.
Ein Lehrbuch für Anfänger, Akkordeonisten und Komponisten. Praktische Anleitung zu Tongestaltung und Balgtechnik mit vielfältigen Kompositionen bis hin zur Jazz-Improvisation
www.dasakkordeonbuch.com
Keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich
www.klauspaier.com

Basic tone composition and bellows technique on accordion. A paedagogical concept for teaching beginners up to middle complexity factor. The diverse and specifically created literature for standard bass and single tone should contribute to playing accordion in a contemporary fashion and should lead to a good musical comprehension. Pieces will include: pentatonics, folklore, classical and contemporary compositions, jazz and pop music (articulation, phrasing, improvisation, as well as experimenting with and exploring your instruments).
Literature: “Das Akkordeon Buch”
http://www.dasakkordeonbuch.com/
No specific previous knowledge necessary.
http://www.klauspaier.com/

Das Konzert der Studentinnen und Studenten der Workshops für Akkordeon bei Klaus Paier und für Cello bei Asja Valcic sowie des Meisterkurses für Akkordeon bei Friedrich Lips findet statt am Donnerstag, 16.07., um 17.00 im Freskensaal.

Ensemble Workshop für Akkordeon und Cello.
Neben Einzelstunden mit dem jeweiligen Dozenten (Klaus Paier, Akkordeon und Asja Valcic, Cello) werden die Teilnehmer unterstützt, untereinander Ensembles zu bilden. Gemeinsam erarbeiten sie kammermusikalische Stücke, die beim Abschlusskonzert aufgeführt werden.
Die Ensembles werden von Klaus Paieri und Asja Valcic geleitet. Dank ihrer langjährigen musikalischen Zusammenarbeit ist ein großer Fundus an Musikwerken für verschiedene Besetzungen vorhanden: Streichquartett, Streichquartett mit Akkordeon oder Duos Akkordeon und Cello. Durch leichte Modifikationen können diese auch auf andere Besetzungen bzw. Instrumente angepasst werden. Dabei bekommt jeder Teilnehmer die Möglichkeit zum freien Improvisieren auf der Bühne.
Bestehende Ensembles wie auch Interpretationen eigener Kompositionen sind ebenfalls herzlich willkommen.

Anmeldung und weitere Infos für Kursteilnehmer / INFORMATION FOR PARTICIPANTS :

http://www.musikforum.at/front_content.php?idart=876

 

 

 

Dieser Beitrag wurde in veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink setzen. ǀ Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL ǀ



  • Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • developed by: Mario Concina

    Akkordeon.de
    • 01/07/2017
      :Erstmals präsentieren sich die Jugendlichen des Akkordeonorchesters Unna-Königsborn am kommenden Montag, 3. Juli, im read more »

    • 30/06/2017
      An der Hochschule für Musik (HfM) Franz Liszt in Weimar ist eine Professur W3 für Akkordeon (50%) zum nächstmöglichen read more »

    Folge uns auf Facebook

    developed by: Mario Concina