45. Kleine Tage der Harmonika in Klingenthal

45. Kleine Tage der Harmonika
Lade Karte....

Datum/Zeit
Date(s) - 4.März 2017 - 5.März 2017
Ganztägig

Veranstaltungsort
Klingenthal

Kategorien



Teilnahmeberechtigt sind alle jungen Akkordeonisten aus den Freistaaten Sachsen, Bayern und Thüringen sowie aus der Tschechischen Republik, die das 20. Lebensjahr bis zum 4. März
2017 noch nicht vollendet haben. Als Gastbundesländer werden Sachsen-Anhalt, Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern zugelassen. Für diese Bundesländer gelten die gleichen Altersbegrenzungen. Ausgeschlossen von der Teilnahme  sind die jungen Akkordeonisten, die beim Internationalen Akkordeonwettbewerb 2016 in der jeweiligen Kategorie das Finale
erreicht haben sowie der erste Preisträger jeder Kategorie der 44. Kleinen Tage der Harmonika 2016.
 
Die Teilnahme in einerhöheren Kategorie ist möglich. Nicht zur Teilnahme zugelassen sind außerdem Studenten von Hochschulen für Musik.
Zum Wettbewerb sind ausschließlich akustische Instrumente zugelassen, also ohne elektronische Verstärkung.
 
Der Wettbewerb wird in folgenden Kategorien ausgetragen:
Kategorie 1a: Solisten
Kinder, die nicht älter als 10 Jahre alt sind, also nach dem 04.03.2006 geboren sind.
 
Kategorie 1b: Solisten
Kinder, die nicht älter als 12 Jahre alt sind, also nach dem 04.03.2004 geboren sind.
 
Kategorie 2: Solisten
Kinder, die nicht älter als 15 Jahre alt sind, also nach dem 04.03.2001 geboren sind.
 
Kategorie 3: Solisten
Teilnehmer, die nicht älter als 19 Jahre alt sind, also nach dem 04.03.1997 geboren sind.
 
Kategorie D1: AkkordeonDuos
Beide Duo-Mitglieder dürfen nicht älter als 14 Jahre alt sein, müssen also nach dem 04.03.2002 geboren sein.
 
Kategorie D2:AkkordeonDuos
Beide Duo-Mitglieder dürfen nicht älter als 19 Jahre alt sein, müssen also nach dem 04.03.1997 geboren sein.
 
Kategorie K1: Kammermusik
– Kammermusikalische Besetzung mit bis zu fünf Musikern, darunter ein Akkordeon
Die Mitglieder dieser Besetzung dürfen nicht älter als 14 Jahre alt sein, müssen also nach dem 04.03.2002 geboren sein.
 
Kategorie K2: Kammermusik
– Kammermusikalische Besetzung mit bis zu fünf Musikern, darunter ein Akkordeon
Die Mitglieder dieser Besetzung dürfen nicht älter als 19 Jahre alt sein, müssen also nach dem 04.03.1997 geboren sein.
 
Jüngere Bewerber werden zu höheren Kategorien zugelassen, wenn sie die für die jeweilige Kategorie geltenden Bedingungen erfüllen.
 
Die Anmeldung ist bis zum 31. Januar 2017 (per e-Mail oderPoststempel) an das
Büro Internationale Akkordeonwettbewerbe in Klingenthal
Schloßstraße 3a,
08248 Klingenthal,
Germany
Tel.: 0049 (0)37467 23210 und Fax: 0049 (0)37467 22275
E-Mail: Intern.Akkordeonwettbewerb@t-online.de
 
 
Dieser Beitrag wurde in veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink setzen. ǀ Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL ǀ



  • Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • developed by: Mario Concina

    Akkordeon.de
    • 01/07/2017
      :Erstmals präsentieren sich die Jugendlichen des Akkordeonorchesters Unna-Königsborn am kommenden Montag, 3. Juli, im read more »

    • 30/06/2017
      An der Hochschule für Musik (HfM) Franz Liszt in Weimar ist eine Professur W3 für Akkordeon (50%) zum nächstmöglichen read more »

    Folge uns auf Facebook

    developed by: Mario Concina