Neu in unserer Künstlerdatei: Vincent Peirani

Vincent Peirani - ©ACT / Dean Bennici

Die Tradition und Geschichte des Akkordeons in einen neuen zeitgemäßen Kontext einzubinden, versteht im Moment niemand besser als Vincent Peirani. Der aus Nizza stammende, sehr wandelbare und stiloffene Akkordeonspieler bedient sich vielerlei Einflüsse, mit denen er die gewohnten Grenzen des Instruments auf eine völlig neue Ebene bringt.

Von Jazz über Klassik, Chanson und Weltmusik bis hin Rock, verarbeitet der raffinierte Komponist und Geschichtenerzähler alle erdenklichen Stile in seiner Musik. So bemerkt auch die Süddeutsche Zeitung: „Was der aus Nizza stammende Pariser dem Knopfakkordeon und der Akkordina entlockt, hat man so noch nicht gehört. Da spielt eine kommende Größe!“.

Vincent Peirani- ACT / Sylvain Gripoix, 2014

Vincent Peirani – ACT / Sylvain Gripoix, 2014

Schon im Teenageralter gewinnt er zahlreiche internationale Preise und Wettbewerbe für klassisches Akkordeon und spielt schnell mit der Créme des französischen Jazz wie Michel Portal, Daniel Humair, Renaud Garcia Fons, Louis Sclavis, Vincent Courtois, Michel Benita, Michael Wollny oder Emile Parisien.

Auch der aktuelle Erfolg bestätigt seine musikalische Ausnahmeerscheinung. So wurde Vincent Peirani am 24.6. in Sète als „Victoires du Jazz“ als Künstler des Jahres 2015 ausgezeichnet. Der Victoires du Jazz ist der Jazz-Ableger des wichtigsten französischen Musikpreises “Victoires de la musique”. Zusammen mit dem doppelten ECHO Jazz kurz zuvor markiert die Auszeichnung einen neuen Höhepunkt in Peiranis Karriere. Gerade erst letztes Jahr gewann Peirani den Victoires du Jazz in der „Rising Star“ Kategorie – ein rasanter Aufstieg!

Im Oktober und November 2015 ist er bei einigen Events in Deutschland zu hören und zu sehen. Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

 

 Aktuelle Videos:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2450334/Akkordeon-Virtuose-Vincent-Peirani

 

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2450206/Vincent-Peirani-live-für-aspekte-online

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Dieser Beitrag wurde in Aktuelles veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink setzen. ǀ Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL ǀ

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

ht
ht

:D :) ;) :( :o :shock: :? Mehr Smilies. »




  • Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • developed by: Mario Concina

    Akkordeon.de
    • 14/06/2017
      Kennt Ihr schon das Akkordeon Orchester Celebrate Music? #AkkordeonMalAnders Hier mit einer Live - Version von Culcha Candread more »

    • 09/06/2017
      Ein interessant zu lesender - diesmal englischsprachiger - Bericht wollen wir Euch vorstellen: Anatomy of an Instrument: Tread more »

    Folge uns auf Facebook

    developed by: Mario Concina