Fernsehtip: 04.04.: Akkordeon-Virtuose Kimmo Pohjonen

Kimmo Pohjonen

Heute abend zeigt der Sender ZDF.kultur ab 23.10 Uhr die Dokumentation ‘Kimmo Oohjonen – Uniko Akkordeon goes Metal’:

Der finnische Akkordeon-Virtuose Kimmo Pohjonen bezeichnet sich selbst als “Akkordeon-Abenteurer”. Und dieses Etikett beschreibt vielleicht am besten Pohjonens Bestreben, sein gemeinhin der Volksmusik oder bestenfalls dem Chanson zugeordnetes Instrument zu transzendieren.
Durch den Einsatz von Samples und elektronischen Effekten, durch die Verschmelzung von Folkmusic mit konträren Stilen wie Techno oder Metal hat er seine Ausdrucksmöglichkeiten enorm erweitert.

Beim Uniko-Projekt zusammen mit dem Kronos Quartet arbeitet er mit verfremdeten Samples von Akkordeon und Streichern, die wieder mit dem Originalklang der Instrumente gemischt werden. (Quelle:zdf.kultur)

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Dieser Beitrag wurde in Neuigkeiten veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink setzen. ǀ Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL ǀ

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

ht
ht

:D :) ;) :( :o :shock: :? Mehr Smilies. »