Akkordeonfestival in Wien

Otto Lechner aus Österreich beim Akkordeonfestival

Wenn am 21. Februar in einer Kooperation des Akkordeonfestivals mit dem Konzerthaus einer der größten lebenden Jazz-Akkordeonisten, der französische Ausnahmemusiker Richard Galliano mit seinem Sextett im Zeichen von “Bach & Piazzolla” im Konzerthaus auftritt, bietet dieser Abend einen exquisiten Vorgeschmack auf das diesjährige, 12. internationale Akkordeonfestival Wien.Ein Schwerpunkt des über vierwöchigen Musikfestes gilt der reichen Musikszene der Kulturnation Frankreich, naturgemäß mit speziellem Augenmerk auf die prominente Rolle, die das Akkordeon in deren Musiklandschaft spielt.

Otto Lechner

Beginnend mit der eigentlichen Eröffnungsgala am 26. Februar im Baumgartner Casino, bei der der Franzose Arnaud Methivier auf den nimmermüden künstlerischen Schutzpatron des Festivals – Otto Lechner – trifft. (Lechner bestreitet den zweiten Teil des Abends gemeinsam mit Hans Tschiritsch und Franz Haselsteiner).

Mit Bratsch kommen am 13. März französische Giganten der Weltmusik (HdB Floridsdorf), zahlreiche weitere Konzerte von Titi Robin (1.3. Sargfabrik) über Les Poulettes & Les Madeleines am 19.3., eingebettet in “La FracOFFonie” 2011 bis hin zur Abschlussgala am 27. März mit einem wahren Musikergipfeltreffen unter dem viel versprechenden Titel “The Samurai” im Metropol laden dazu ein französische Musik neu, erstmals und wiederzuentdecken, oder sie einfach in ihrer ganzen Vielfalt zu genießen.

Wir und die Welt

Ein weiterer Schwerpunkt gilt 2011 der Reihe “Wir und die Welt”, österreichische MusikerInnen aus allen neun Bundesländern treffen dabei auf internationale Künstler, spannende künstlerische Begegnungen sind vorprogrammiert, wenn etwa bei der zweiten Eröffnungsgala die burgenländischen Pristup auf die phänomenalen Dancas Ocultas aus Portugal treffen (27. Februar, Baumgartner Casino), oder im Festsaal des Technischen Museums Wien das oberösterreichische Akkordeon-Wunder”kind” Paul Schuberth und der serbische Musiker Nenad Vasilic einen Konzertabend bestreiten (28. Februar). Oder der Kärtner Musiker Klaus Paier auf das multinationale Jurek Lamorski Quartet trifft (11. März, Ehrbar-Saal).

Live zu Stummfilmklassikern

Akkordeonfestival-Standards wie die Stummfilm Matinee, bei der AkkordeonistInnen live zu Stummfilmklassikern spielen oder der Magic Afternoon für die jüngeren Akkordeonfans werden wie gehabt auf hohem künstlerischen Niveau ihr Publikum begeistern, nicht zu vergessen der eigentlich selbstverständliche Raum, der weiblichen Musikerinnen im Rahmen des Akkordeonfestivals von jeher geboten wird.

Hier sei etwa speziell auf den Auftritt der umwerfenden Guro Von Germeten aus Norwegen, die letztes Jahr bei ihrem Wiener Konzertdebüt nachhaltig begeisterte mit ihrem Quartett hingewiesen (5. März, Baumgartner Casino, mit dem belgisch-französischen KV Express) oder auf das gemeinsame Konzert von Wendy McNeil aus Kanada und Mika Vember mit ihren jeweiligen Bands (6. März, Baumgartner Casino).

Wenn am 8. April der unglaubliche Daniel Kahn mit seiner Band Painted Bird dem
12. Akkordeonfestival im Konzert eine hochkarätige “Nachrede” halten wird, werden nicht wenige Musikfreunde schon die Tage zu zählen begonnen haben, bis mit dem 13. Internationalen Akkordeonfestival Vienna 2012 endlich wieder ein so pralles Angebot musikalischer Leckerbissen auf dem Wiener Kulturkalender steht wie 2012, bestimmt!

Informationen: www.akkordeonfestival.at

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Dieser Beitrag wurde in Neuigkeiten veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink setzen. ǀ Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL ǀ

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

ht
ht

:D :) ;) :( :o :shock: :? Mehr Smilies. »




  • Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • developed by: Mario Concina

    Akkordeon.de
    • 16/04/2017
      Wir wünschen Euch allen schöne, musikalische Ostertage!!! Und ein besonderer Fernsehtipp für heute abend: https://www.aread more »

    • 03/04/2017
      Kurze Vorstellung des Debut - Albums "Passe Partout" von Trio Laccasax: https://www.akkordeon.de/akkordeon-news/trio-laccaread more »

    Folge uns auf Facebook

    developed by: Mario Concina