Heidi und Uwe Steger im Akkordeon Centrum Berlin

Heidi und Uwe Steger
Lade Karte....

Datum/Zeit
Date(s) - 22.Januar 2016
19:30 - 22:00

Veranstaltungsort
Akkordeon Centrum Brusch

Kategorien


Was passiert, wenn Harry Potter nach Monte Carlo fliegt, dort den Herrn der Ringe trifft und sich in die fabelhafte Amelie verliebt? Dann hören Sie das neue Programm „Zwei in einer großen Stadt“ von Heidi und Uwe Steger.
Das Akkordeon Centrum in Berlin lädt Sie zu einem Abend der ganz besonderen Art ein!
Freuen Sie sich auf Heidi und Uwe Steger mit Ihrem Programm „Zwei in einer großen Stadt“
Verspielt und orchestral auf Knopfakkordeons aus Italien und Moskau, dem Chamäleon V-Akkordeon und Bandoneon geht es auf filmische Zeitreise. Sound ohne Bombast, liebevoll nachkoloriert und neu beleuchtet, lässt Bilder im Kopf entstehen.
Heidi Steger
Studium Hauptfach Akkordeon an der HSfM “Hanns Eisler” Berlin
Finalistin beim Internationalen Akkordeonwettbewerb in Klingenthal in der Kategorie ‘virtuose Unterhaltungsmusik’
Stipendiatin der Yehudi Menuhin Stiftung 1997 – 2000
Theatermusikerin u.a. im Grips Theater Berlin, in der Tribüne Berlin, in der Oper Leipzig, in der Musikalischen Komödie Leipzig und im Anhaltischen Theater Dessau, Oper Chemnitz, Komische Oper Berlin.
Soloprogramme:
Salonmusik
Dinnermusiken unter anderen im Ritz Carlton Berlin, Hotel Adlon Berlin, Hotel Mercure Leipzig
Aktuelle Projekte:
Verschiedene Abende mit den Schauspielern Astrid Höschel-Bellmann und Dieter Bellmann, u.a. “Piaf – eine Hommage an die Chansonette”, “Love letters” , “Es gibt nichts Gutes, außer man tut es – ein Erich Kästner Abend”
seit 2012 Bandoneonistin u.A. in  “Misa Tango” von Bacalov mit dem Orchestre La Follia de Lille und in mehreren Theaterproduktionen
Uwe Steger 
Zusammenarbeit mit Künstlern wie: Montserat Caballe, Ute Lemper, Klaus Hoffmann, Maria Bill, Ina Deter, Christina Lux, Manfred Maurenbrecher, Katherine Mehrling, Rainer Oleak und viele mehr.Seit 1997 in freiberuflicher Zusammenarbeit mit praktisch allen großen Theatern und Orchestern in Ostdeutschland – besonders in Berlin
Er war/ist ständiges Mitglied u.a. bei:
Schnaftl Ufftschik (World Music Brass),
Rachelina und die Maccheronies (Neapolitanische Lieder)
Leschenko Orchester (Russische Tangos)
zwischen 2007-2015 Endorser bei ROLAND
Seit 2009 Dozent an der Hoschschule für Musik Felix Mendelssohn Bartholdy in Leipzig
Das Konzert findet statt im:
Akkordeon Centrum Brusch in Berlin
Datum: Freitag, den 22. Januar 2016
Einlass: 19.00h 
Beginn: 19.30h
Eintritt: 15 Euro
Eintrittskarten bitte unter Tel.: 030. 850 785 09
oder unter berlin@akkordeoncentrum.de reservieren!Es sind nur begrenzte Plätze vorhanden, deshalb unbedingt reservieren!

Dieser Beitrag wurde in veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink setzen. ǀ Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL ǀ



  • Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • developed by: Mario Concina

    Akkordeon.de
    • 01/07/2017
      :Erstmals präsentieren sich die Jugendlichen des Akkordeonorchesters Unna-Königsborn am kommenden Montag, 3. Juli, im read more »

    • 30/06/2017
      An der Hochschule für Musik (HfM) Franz Liszt in Weimar ist eine Professur W3 für Akkordeon (50%) zum nächstmöglichen read more »

    Folge uns auf Facebook

    developed by: Mario Concina