Carmelo Torres y su cumbia sabanera (COL)

Carmelo Torres
Lade Karte....

Datum/Zeit
Date(s) - 9.Juli 2016 - 10.Juli 2016
Ganztägig

Veranstaltungsort
Residenzschloss Heidecksburg

Kategorien


Carmelo Torres y su cumbia sabanera (COL)

Wer über die Cumbia in Kolumbien spricht, kommt am Mann aus San Jacinto im Bundesstaat Bolívar nicht vorbei:
Der Akkordeonist und Komponist Carmelo Torres gilt als einer der Hauptprotagonisten in der Geschichte dieser Musik. Als lebende Legende gilt er vor allem für die Cumbia Sabanera, einen ländlichen Akkordeonstil von der Karibikkküste, der im Kern von der dortigen Flötenmusik beeinflusst ist.

Noch heute atmet die Musik von Carmelo Torres die Landluft seiner Herkunft. In seinen Liedern singt er von Natur und dem Leben, der Arbeit und der Liebe. Er ist der größte Vertreter der Akkordeon-geprägten Cumbia, mit der er einerseits auf ein langes kulturelles Erbe zurückblickt, die er andererseits durch Kollaborationen mit der neuen städtischen Cumbia-Szene auch in die Moderne überführt.

 

Drei Auftritte im Rahmen des Root Folk Festivals in Rudolfstadt:
Sa / 15.30 Uhr / Konzertbühne (Länderschwerpunkt)
Sa / 20.00 Uhr / Tanzzelt
So / 13.30 Uhr / Große Bühne Markt

Weitere Infos auch unter: https://rudolstadt-festival.de/de/footer/tff/artistdetail/artist/carmelo-torres-y-su-cumbia-sabanera/hl/338.html.html

Dieser Beitrag wurde in veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink setzen. ǀ Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL ǀ



  • Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • developed by: Mario Concina

    Akkordeon.de
    • 01/07/2017
      :Erstmals präsentieren sich die Jugendlichen des Akkordeonorchesters Unna-Königsborn am kommenden Montag, 3. Juli, im read more »

    • 30/06/2017
      An der Hochschule für Musik (HfM) Franz Liszt in Weimar ist eine Professur W3 für Akkordeon (50%) zum nächstmöglichen read more »

    Folge uns auf Facebook

    developed by: Mario Concina