Akkordeon: Von Gardel bis Piazzolla – alter und Neuer Tango

Lade Karte....

Datum/Zeit
Date(s) - 15.Juni 2017 - 18.Juni 2017
Ganztägig

Veranstaltungsort
Hotel Grünwald

Kategorien


Akkordeon Workshop

Wie “groovt” der echte Tango überhaupt? Da gilt es Missverständnisse auszuräumen, denn der Tango ist beileibe kein preußischer Marsch! Im Plenum werden wir diesmal ein Tango-Arrangement spielen. Bestandteile des Arrangements werden gemeinsam entwickelt, so dass Sie viele Arrangier-Tricks mitnehmen können. In Kleingruppen spielen die Teilnehmer außerdem Stücke ihrer Wahl im eigenen Arrangement – da sind wir stilistisch nicht gebunden. Improvisations-Anfänger können ebenfalls erste Erfahrungen sammeln, erfahrene Spieler erhalten Tipps, um sich im freien Spiel weiterzuentwickeln. Der Dozent bringt ergänzend Tango/Milonga/Vals-Bearbeitungen sowie Vorschläge für Jazz-Standards mit, die sich für das Spiel in der Kleingruppe eignen. Am letzten Tag steigt dann die “recording session“ – jeder Teilnehmer erhält eine CD zugeschickt.

» Voraussetzungen: Ab Mittelstufe. Mind. 3 Jahre Unterricht, Erfahrung im Zusammenspiel, erste Improvisationserfahrung, Grundkenntnisse über Akkorde auf den Tasten, Bereitschaft und Fähigkeit, nach Gehör zu spielen und zu lernen. 

Dozent: Peter M. Haas

Instrumente: Tasten- und Knopfakkordeons, keine diatonischen Akkordeons.

Mindestteilnehmer: 11

Kursdaten:

  • zzgl. Begleitperson (in €):249
  • zzgl. Einzelzimmer (in €):45

Der Einzelzimmerzuschlag betrifft die gesamte Kursdauer

Für Überweisungen aus der Schweiz berechnen wir eine Bankgebührenpauschale von 10 Euro.
Überweisungen aus Ländern, die nicht dem SEPA-Verbund angehören, sind als “OUR-Überweisungen” (alle Kosten zu Lasten des Auftraggebers) auszuführen.

Kursablauf:

    • 15.06.2017: Anreise am späten Nachmittag
      Abendessen ca. 18:30/19:00, Unterricht ca. 20-22 Uhr
    • 16.06.2017: Kursprogramm vormittags und nachmittags 3 Stunden.
    • 17.06.2017: Kursprogramm vormittags und nachmittags 3 Stunden.
    • 18.06.2017: Kursprogramm vormittags 3 Stunden, Abreise nach dem Mittagessen

    Kursprogramm = Unterrichtszeit des Dozenten – je nach Kursart Unterricht in Groß-, Kleingruppen oder Einzelunterricht.

Dieser Beitrag wurde in veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink setzen. ǀ Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL ǀ



  • Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • developed by: Mario Concina

    Akkordeon.de
    • 14/06/2017
      Kennt Ihr schon das Akkordeon Orchester Celebrate Music? #AkkordeonMalAnders Hier mit einer Live - Version von Culcha Candread more »

    • 09/06/2017
      Ein interessant zu lesender - diesmal englischsprachiger - Bericht wollen wir Euch vorstellen: Anatomy of an Instrument: Tread more »

    Folge uns auf Facebook

    developed by: Mario Concina