Akkordeon für blutige AnfängerInnen, Workshop mit Franziska Hatz

Franziska Hatz, Foto: Gregor Buchhaus
Lade Karte....

Datum/Zeit
Date(s) - 28.Februar 2016
15:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Österreichisches Volksliedwerk

Kategorien


„Die Entdeckung der Langsamkeit“  ist das Credo von Franziska Hatz (Das Grossmütterchen Hatz Salon Orkestar, Karat apart) beim Kennenlernen eines Instruments.
AnfängerInnen können hier lustvoll ein erstes Gefühl für das Instrument entwickeln.

Im Rahmen des Akkordeonfestivals 2016 veranstaltet das Österreichische Volksliedwerk vier Workshops rund um Akkordeon und Harmonika.
Jeweils einen halben Tag lang stellen sich renommierte MusikerInnen zur Verfügung, um den TeilnehmerInnen am Workshop ihre persönliche Musizierweise und ihr Repertoire näher zu bringen. Dabei soll das eigene Können der TeilnehmerInnen erweitert werden.

Akkordeonworkshop für Anfänger

Kontakt und Anmeldung:
E-Mail: office@volksliedwerk.at

Telefon: 01/512 6335

Infos unter: http://www.volksliedwerk.at/default.asp?id=8&id2=17&id3=159&id4=0

 

Dieser Beitrag wurde in veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink setzen. ǀ Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL ǀ