Neu in unserer Künstlerdatei: Martynas Levickis

Martynas Levicki - © Decca / Universal Music

Martynas Levickis ist der zur Zeit wohl kommerziell erfolgreichste Akkordeonspieler der Welt.
Der Ausgangspunkt für seinen riesigen Erfolg bildet dabei, völlig ungewöhnlich für dieses Instrument der Gewinn einer Talentshow. Gebürtig aus Litauen stammend ging er nach der Schule nach London um an der renommierten Royal Academy of Music zu studieren.

Mit kaum drei Jahren hatte ihm sein Patenonkel ein kleines Akkordeon geschenkt, mit dem er ausgiebig experimentierte, was vorzugsweise in den Wäldern Litauens geschah. Dort hatte seine Familie in jenen Tagen ein Ferienhaus. Das seien angenehme Erinnerungen an seine Kindheit, verrät der Künstler. „Ich bin damals oft mit meiner winzigen Quetschkommode durch den Wald spaziert, spielte Volkslieder, sang dazu und hatte Freude dabei. Ein paar Jahre später bekam ich ein riesiges, russisches Akkordeon. Mit dem musste ich zunächst vor einem Spiegel üben, damit ich die Tasten überhaupt sehen konnte und wusste, wohin mit den Fingern.“

Lesen Sie mehr auf unserer –>Künstlerseite

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Dieser Beitrag wurde in Neuigkeiten veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink setzen. ǀ Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL ǀ

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

ht
ht

:D :) ;) :( :o :shock: :? Mehr Smilies. »