Dreharbeiten zum Film: “Die große Reise des Akkordeons“

Manuel Vega

“Die große Reise des Akkordeons“ heißt ein Film von Rey Sagbini und Andrew Tucker.
Held ihrer Geschichte ist der Kolumbianer Manuel Vega, ein Mann aus Cartagena,
der dort in armen Verhältnissen lebt und von einem Plattenvertrag und den Gewinn
des großen Vallenato-Festival in Kolumbien träumt. Zur Geschichte des Films:
Manuel Vega ist ein leidenschaftlicher Musiker und hat dadurch ein Stipendium für die Hochschule in Cartagena bekommen. Sein Musikstil ist der Vallenato, der indigene mit afrikanischen Elementen und dem deutschen Akkordeon vereint.

Mittlerweile ist er einer der besten Akkordeonspieler Kolumbiens, aber weil ihm gute Verbindungen zur Musikindustrie fehlen, hat er noch immer keinen Plattenvertrag. Die große Chance erhofft er sich nun vom Gewinn des Vallenato-Festivals.

Hintergrund des Films ist zudem eine kuriose Geschichte:
Demnach soll vor etwa 100 Jahren eine große Schiffsladung mit Corona-III-Akkordeons der Firma Hohner von Hamburg nach Argentinien geschickt worden sein. Die Instrumente sollten in Argentinien Ersatz für das Bandoneon werden. Nachdem das Schiff gestrandet war, kam die Ladung nie am eigentlichen Bestimmungsort an.
Stattdessen wurden die Corona-III-Akkordeons kistenweise an der Küste Kolumbiens angeschwemmt. Fremde Instrumente für die Indios, die die Kisten fanden, aber auf Akkordeons zu spielen begannen: Die „Vallenato-Musik“ war geboren.

Einige Dreharbeiten mit dem kolumbianischen Team, dem legendären Handharmonikaspieler Manuel Vega, sowie Jairo Suarez und Dionisio Bertel wurden jetzt in Trossingen und im Harmonikamusem gemacht. In den nächsten Tagen werden noch Drehtage in München, Heidelberg, der Zugspitze und in Neuschwanstein folgen.

Weitere Infos gibt es unter: http://diegrossereisedesakkordeons.blogspot.com

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Dieser Beitrag wurde in Neuigkeiten veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink setzen. ǀ Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL ǀ

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

ht
ht

:D :) ;) :( :o :shock: :? Mehr Smilies. »




  • Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • developed by: Mario Concina

    Akkordeon.de
    • 16/04/2017
      Wir wünschen Euch allen schöne, musikalische Ostertage!!! Und ein besonderer Fernsehtipp für heute abend: https://www.aread more »

    • 03/04/2017
      Kurze Vorstellung des Debut - Albums "Passe Partout" von Trio Laccasax: https://www.akkordeon.de/akkordeon-news/trio-laccaread more »

    Folge uns auf Facebook

    developed by: Mario Concina