Cathrin Pfeifer – Tough &Tender

Cathrin Pfeifer

Sie ist eine Verzauberin auf dem Akkordeon: Von Ferne hört man tangoeske Walzerklänge, afrikanischer Voodoo entwickelt sich zum Blues, Minimalelemente schwingen sich zu orgelhaften Passacaglia-Gebilden auf, Flamencoelemente mischen sich mit Shaktirhythmen und gehen unmerklich in Reggae, Musette oder Blues über, erfundene Folklore wird mit tanzbaren Grooves unterlegt.Auf Cathrin Pfeifers 6. CD “Tough & Tender” hört man ausschließlich Akkordeon. Für Ihre neue CD zeichnet Sie sich sowohl für die Musik, wie auch für die Produktion selbst verantwortlich. Es ist ihr ein interessantes Album gelungen, bei dem sie mithilfe von Overdubbings und Percussion-Loops das gewohnte Klangspektrum des Akkordeons sprengt.

Sie ist seit Jahren mit ihrem Instrument sehr erfolgreich und tourt solo als auch mit Band durch die ganze Welt. Während längerer Aufenthalte in Brasilien und Argentinien studierte sie die dortige Musik, vorrangig den argentinischen Tango.

Es verwundert also nicht, dass Sie Spuren aus den verschiedensten Regionen der Welt in ihr ganz eigenes musikalisches Konzept integriert.
Die geographischen und stilistischen Quellen ihrer Inspirationen verselbständigen sich in ihren Kompositionen derart, daß man deren eigentliche Herkunft mitunter nicht mehr verorten kann.

Nächsten Termine:

Mittwoch, 05.05.2010, 20:00 Uhr: Heiligenhaus, Der Club, http://www.derclubheiligenhaus.de

Donnerstag, 06.05.2010, 20:00 Uhr: Wachtberg, Drehwerk 17/19, http://www.drehwerk-1719.de

Freitag, 07.05.2010, 20:00 Uhr: Trier, TUFA

Weitere Infos unter: www.cathrin-pfeifer.de

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Dieser Beitrag wurde in Aktuelles veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink setzen. ǀ Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL ǀ

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

ht
ht

:D :) ;) :( :o :shock: :? Mehr Smilies. »